25 km
Professur (W2) Kommunikationsdesign 07.12.2021 Hochschule Rhein-Waal Kamp-Lintfort
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Professur (W2) Kommunikationsdesign
Kamp-Lintfort
Aktualität: 07.12.2021

Anzeigeninhalt:

07.12.2021, Hochschule Rhein-Waal
Kamp-Lintfort
Professur (W2) Kommunikationsdesign
Sie vertreten das Fachgebiet Kommunikationsdesign in Lehre und Forschung. Der Aufgabenbereich umfasst dabei sowohl die Gestaltung analoger als auch digitaler Medien. Unsere Studierenden sollen befähigt werden, zukunftsweisende Projekte im Bereich des Kommunikationsdesigns inhaltlich entwickeln und gestalterisch umsetzen zu können. Dazu gilt es, sie mit den entsprechenden Methoden, Konzepten, Prozessen und Fertigkeiten vertraut zu machen, aber auch zu ermutigen, bestehende Konventionen infrage zu stellen. Wir wünschen uns eine Lehre, in der die wichtigen Themen der Zeit reflektiert werden und eine engagierte Suche nach neuen Ideen und Darstellungsformen stattfindet. Sie verantworten das Aufgabengebiet in den beiden englischsprachigen Studiengängen »Information and Communication Design B.A.« und »Design and Interaction M.A.«. Lehrveranstaltungen im Umfeld des Lehrgebietes können ebenfalls zu den Aufgaben gehören. Sie betreuen Abschlussarbeiten in den Bachelor- und Masterstudiengängen. Sie arbeiten in der Selbstverwaltung und bei der Weiterentwicklung der Designstudiengänge mit. Sie entwickeln fachübergreifende Kooperationen und Studienangebote weiter. Sie betreuen bestehende Labor- und Lehrumgebungen und entwickeln diese weiter.
Sie verfügen über ein herausragendes Portfolio im Kontext der ausgeschriebenen Professur, ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Design und ggf. über eine Promotion. Sie verknüpfen in Ihrer Arbeit analytisch-konzeptionelle und gestalterische Fähigkeiten. Sie besitzen umfassende Erfahrungen in der Gestaltung von sowohl analogen als auch digitalen Medien. Sie möchten unsere Studierenden für Design begeistern und besitzen die nötigen didaktischen Fähigkeiten. Die Arbeit in einem internationalen und interdisziplinären Umfeld reizt Sie und Sie freuen sich auf die Aufgabe, Studiengänge mitgestalten zu können. Sie sind in der Designwelt gut vernetzt. Sehr gute Englischkenntnisse (mind. C1-Niveau gem. GeR) sind zwingend erforderlich. Die allgemeinen gesetzlichen Einstellungsvoraussetzungen ergeben sich aus § 36 des Gesetzes über die Hochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen (Hochschulgesetz - HG). Hiernach sind insbesondere erforderlich: Ein abgeschlossenes einschlägiges Studium an einer wissenschaftlichen Hochschule. Besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die Qualität einer Promotion nachgewiesen wird. In künstlerischen Fächern kann abweichend von Absatz 1 Nr. 3 bis 5 als Professorin oder Professor eingestellt werden, wer eine besondere Befähigung zu künstlerischer Arbeit und zusätzliche künstlerische Leistungen nachweist. Der Nachweis der zusätzlichen künstlerischen Leistungen wird in der Regel durch besondere Leistungen während einer fünfjährigen künstlerischen Tätigkeit erbracht, von der mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübt worden sein müssen. Besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden während einer mindestens fünfjährigen berufspraktischen Tätigkeit, von denen mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübt worden sein müssen.

Standorte